Hallo! Ich bins…

Ich bin Peter Rabensteiner, der Mann von Sandra Krautwaschl.

Da Sandra wegen ihrer politischen Tätigkeit kaum mehr Zeit für diesen Blog findet werde ich in nächster Zeit versuchen ein paar Beiträge zu gestalten. Heute möchte ich mich kurz vorstellen:

Ich bin 1965 geboren (und dadurch im „besten“ Plastikzeitalter aufgewachsen). Nach der Matura in einer Höheren Technischen Lehranstalt für Elektrotechnik absolvierte ich die Ausbildung zum Sonderschullehrer. 1989 begann ich in einer großen Behinderteneinrichtung in Graz zu arbeiten.

10 Jahre sind nun seit dem Beginn unseres Experimentes vergangen. 10 Jahre in denen sich in unserer Familie sehr viel verändert hat und auch in der Öffentlichkeit das Bewußtsein für die Problematik von Kunststoffen immer mehr Raum eingenommen hat. Plastiksackerlverbote in vielen Ländern, das Verbot von Bisphenol A, Pfandmodelle für Einweggebinde usw..

Nur: die Produktion von Kunststoffen ist noch immer im Steigen begriffen obwohl unsere Meere, Flüsse und Landschaften, viele Tiere und selbst unsere Körper teils enorme Mengen von Kunstoffbestandteilen aufweisen. Das bedeutet, dass noch sehr viel Arbeit und Engagement notwendig ist um die Verwendung (Verschwendung) von Kunststoffen in die richtige Richtung zu bringen. Sandra ist nicht zuletzt auch aus diesem Grund in die Politik gegangen um hier Ideen und neue Ansätze gegen Verschwendung allgemein und natürlich auch im Plastikbereich einzubringen und umzusetzen. Ich versuche sie dabei zu unterstützen und werde aus diesem Grund auch versuchen diesen BLOG am Leben zu erhalten!

Bis bald

Peter

Mit anderen teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

2 Gedanken zu „Hallo! Ich bins…“

Schreibe einen Kommentar zu Peter Rabensteiner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.