Pflege von Holzbürsten

Da mir dieser Tipp einer Leserin persönlich sehr geholfen hat, möchte ich heute an dieser Stelle nochmal öffentlich machen:

Mit Freude sehe ich viele Naturbürstel in Eurem Bad. Ihr habt mir soviel Boost gegeben mit Eurer Konsequenz, da möcht ich Euch auch was “geben” ^^ falls ihr das nicht eh schon wisst :
Bei Bürstel, die mit Wasser in Berührung kommen, das Holz vorher 2- 3 mal mit ein wenig Speiseöl einpflegen und nach Möglichkeit mit der nassen Seite nach unten trocknen lassen, damit die Feuchte nicht so ins Holz ziehen kann – das verlängert die Lebensdauer ein klein wenig .

Mit anderen teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.